LÜFTEN STATT WASCHEN

Um möglichst lange Freude an Deinem Strickstück zu haben, empfehlen wir diese über Nacht "auszulüften". So verschwinden Gerüche und die Wollfasern richten sich wieder auf. Das spart Wasser und schont die Wolle.

 

Sollte dennoch eine Wäsche nötig sein, beachte bitte folgende Hinweise.

Nur Handwäsche, wenig Wollwaschmittel verwenden, KEINEN Weichspüler, Strickstück immer von links und in einem Wäschenetz waschen, nicht reiben, bürsten oder auswringen, nicht einweichen, liegend auf einem Frotteetuch trocknen. Vorsicht dunkle Farben können abfärben.


SCHALS

Auf der linken Seite zusammenfalten, damit sich die Ränder nicht einrollen. Sollte sich der Schal mit der Zeit zu fest einrollen, kann dieser auf einer weichen Unterlage, mit der rechten Seite nach unten festgesteckt werden. Anschliessend mit einer Sprühflasche befeuchten und wieder trocknen lassen.

 

Eine weiter Variante ist den Schal mit dem Dampfbügeleisen zu dämpfen - jedoch ist hier Vorsicht geboten:

DAS BÜGELEISEN DARF DIE WOLLE NICHT BERÜHREN.

ALLGEMEIN

Ihr Strickstück sollte liegend vor Sonnenlicht geschüzt aufbewahrt werden - an einem Bügel dehnt sich das Strickstück zu fest aus.

 

Dies sind sorgfältig erarbeite Ratschläge, jedoch übernimmt nie knitwear & accessoires keine Garantie für das Gelingen.

 

Bei unsachgemässem Gebrauch und Handhabung (Lagerung, Verwendung &Reinigung) der Produkte wird jede Haftung abgelehnt.